Ansicht des geplanten Gebäudes von Osten (Ausschnitt). Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
Innenansicht Markthalle. Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
  Blick auf die BBS 3 von Nordwesten. Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
Ansicht von Süden (Ausschnitt). Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
Neubau der BBS 3
Staatstheater Oldenburg. Foto: Stadt Oldenburg
Alte Fleiwa. Foto: Peter Duddek
Wochenmarkt vor dem Rathaus. Foto: Peter Dudek
Grüne Bäume vor den Lamberti-Türmen. Foto: Stadt Oldenburg
Einkaufsbummel in der Innenstadt. Foto: Peter Duddek
Ein Handwerker über den Dächern Oldenburgs. Foto: Peter Duddek
Blüten im Schlossgarten. Foto: Stadt Oldenburg
Frühling an den Wallanlagen. Foto: Zietz
Picknick im Schlossgarten. Foto: Stadt Oldenburg
Studentinnen lernen auf der Wiese vor der Uni. Foto: Peter Duddek
Internationale Zusammenarbeit

Deutsch-chinesisches Krebszentrum eröffnet

Oldenburger Delegation in Dalian vor dem neuen Krebszentrum. Foto: Stadt Oldenburg

Das erste deutsche-chinesische Krebszentrum kann seine Arbeit aufnehmen: Nach intensiven Vorbereitungen im Jahr 2013 mit wechselseitigen Besuchen medizinischer Delegationen der Übermorgenstadt und der chinesischen Metropole Dalian wurde die onkologische Facheinrichtung am Donnerstag, 24. April, in der chinesischen Hafenstadt feierlich eingeweiht. mehr »

Veranstaltung

Schlemmermeile

Olivenstand auf Rathausmarkt. Foto: Stadt Oldenburg

Nach dem Erfolg der vier Schlemmermeilen in den Jahren 2012 und 2013 auf den Wochenmärkten Rathausmarkt und Pferdemarkt soll am Samstag, 26. April 2014, wieder eine Schlemmermeile auf den beiden Märkten stattfinden. Die Besucherinnen und Besucher können an verschiedenen Ständen Leckereien probieren. mehr »

Stadtplanung

Bürgerversammlung in Donnerschwee

Kalenderblatt 6. Mai. Foto: Stadt Oldenburg

Das Stadtplanungsamt stellt die Planungsabsichten eines Investors für das Gebiet der ehemaligen Donnerschwee-Kaserne in einer Bürgerversammlung am Dienstag, 6. Mai, 19 Uhr, im Forum der Integrierten Gesamtschule Flötenteich, Hochheider Weg 169, vor, um mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. mehr »

Sport

Marschwegstadion: Lizenz für die 3. Liga

Miniatur-Fussballspieler. Foto: Stephanie Hofschläger

Mit Freude hat die Stadt zur Kenntnis genommen, dass der Deutsche Fußballbund dem VfB Oldenburg e.V. die Lizenz für die 3. Liga zur Spielsaison 2014/2015 erteilt hat. Wie erwartet, ist die Genehmigung unter hohen Auflagen erfolgt. Am 26. Mai 2014 wird der Rat über das weitere Vorgehen und die Finanzierung beraten. mehr »

Kinderbibliothek am PFL

25 Jahre Kinderbibliothek

Leseesel OLbert mit Torte zum 25. Geburtstag. Bild: Stadt Oldenburg

Ein besonderer Geburtstag wird Ende April in der Kinderbibliothek am PFL gefeiert. Dann ist es 25 Jahre her, dass die Bibliothek von der Gartenstraße in das ehemalige Elisabeth-Kinderkrankenhaus in der Peterstraße 1 umzog. Leseesel OLbert lädt deshalb am 27. April von 11 bis 17 Uhr zum Bilderbuchsonntag ein. mehr »


Internationales

Hartelijk welkom

Eröffneten die Groninger Botschaft: Ina Lehnert-Jenisch, Bert-Jan Hakvoort, Joost van Keulen, Oberbürgermeister Gerd Schwandner, Jaap Hut, Marjet Melzer-Ahrnken, Alex Leuning, Diderik Koolman, Norbert Egdorf und Klaus Wegling. Foto: Stadt Oldenburg.

Am Freitag, 11. April, wurde die Botschaft Groningen in der Heiligengeiststraße offiziell eröffnet. Pässe oder Visa kann man hier nicht beantragen, dafür aber viel über die Partnerstadt erfahren. Die kommenden Wochen sind nach Themen gegliedert. So wird zum ersten Mal überhaupt der Koningsdag gefeiert. mehr »

Streckenausbau

Mehr als 5.000 Einwendungen

Prof. Bernd Müller bekommt 3383 Einwendungen ausgehändigt. Foto: Stadt Oldenburg

Am Mittwoch, 2. April, händigten Vertreter der Oldenburger Bürgerinitiativen IBO, LiVe und ILQ Prof. Bernd Müller, Amtsleiter des Amts für Verkehr und Straßenbau, 3.383 Einwendungen gegen die Pläne der Bahn aus. Insgesamt werden damit über 5.000 Einwendungen zusammen kommen, die der Landesbehörde diese Woche überreicht werden. mehr »

Naturschutz

Anleinpflicht für Hunde

Angeleinter Hund. Foto: Karin Wülfing/Pixelio.de

Am 1. April begann wieder die Brut- und Setzzeit. Bis zum 15. Juli müssen Hunde angeleint werden, um den Nachwuchs anderer Tiere nicht zu stören oder zu gefährden. Die Stadt Oldenburg hat deshalb an mehreren Stellen Freilaufflächen ausgewiesen. Auf diesen Flächen dürfen Hunde ganzjährig ohne Leine laufen und sich austoben. mehr »

Demografischer Wandel
Burgstraße. Foto: Stadt OldenburgAlte Frau mit Rollator. Foto: Matchka/Pixelio.deViele Daumen, nach oben gereckt. Foto: Robert Kneschke/Fotolia.com

BürgerForum 2014

Das BürgerForum in Oldenburg ist ein mehrstufiger Prozess der Bürgerbeteiligung und diskutiert Themen des demografischen Wandels. Informieren Sie sich über die Themen, melden Sie sich an und nehmen Sie aktiv teil. Wir freuen uns auf Ihr Engagement! mehr »

Bürgerservice
Kulturzentrum PFL. Foto: Stadt OldenburgSchild mit der Aufschrift Geschlossen. Foto: Alfred J. Hahnenkamp/Pixelio.deFahrzeug des AWB. Foto: Stadt

Terminverschiebungen

Über die Osterfeiertage haben viele Einrichtungen der Stadt geschlossen. Auch die Abfuhrtage der Mülltonnen und Gelben Säcke ändern sich. Für Karfreitag, Ostersonntag sowie Ostermontag gelten Sonderregelungen für Öffnungszeiten und Verkauf im Einzelhandel. mehr »

Carl-von-Ossietzky-Preis
Dr. Irina Scherbakova. Bild: PrivatErste Anbringung des Namens der Carl von Ossietzky Universität am 16.10.1974. Foto: Uni OldenburgOberbürgermeister Prof. Dr. Gerd Schwandner (links) mit den Juroren (v. l. n. r.) Prof. Dr. Sabine Doering, Prof. Dr. Martin Sabrow, Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer, Friedrich-Wilhelm Kramer, Dr. Gunter Hofmann. Foto: Stadt Oldenburg

Dr. Irina Scherbakowa wird geehrt

Der Carl-von-Ossietzky-Preis der Stadt Oldenburg für Zeitgeschichte und Politik des Jahres 2014 wird nach einstimmigem Votum der unabhängigen Jury der russischen Wissenschaftlerin Dr. Irina Scherbakowa zuerkannt. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird am 4. Mai 2014 im Rahmen eines Festaktes in Oldenburg verliehen. mehr »

Ausstellung
Stadtmuseum. Foto: Stadt OldenburgPorträt von Robert Gernhardt. Quelle: caricatura museum FrankfurtRobert Gernhardt, Gott liest Nietzsche. Quelle: Dr. Almut Gehebe-Gernhardt

Stadtmuseum

Robert Gernhardt gilt als bedeutender zeitgenössischer Dichter, Humorist und Satiriker. Er arbeitete für Otto Waalkes und prägte als Mitbegründer der Zeitschrift Titanic die Humorkultur der späten Bundesrepublik. Das Stadtmuseum zeigt vom 23. März bis 4. Mai in der Ausstellung „Robert Gernhardt. Das zeichnerische Werk“ rund 100 Exponate zum Schmunzeln und Nachdenken. mehr »

Kinderseiten

OLberts Gewinnspiel

Diesen Monat muss Leseesel OLbert den Bilderbuchsonntag am 27. April vorbereiten. Deshalb hat er keine Zeit zu lesen und auch keinen Buchtipp für euch. Zu gewinnen gibt es trotzdem etwas: Es werden olchige Lesepakete verlost! mehr »

Oberbürgermeister

Aktuelle Kolumne

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Diese Erkenntnis ist – vorsichtig ausgedrückt – nicht mehr ganz neu. Sie wurde so oft erwähnt, dass man sie kaum noch aussprechen mag. Manchmal muss es aber einfach sein. Zum Beispiel dann, wenn Veränderungen wie ein Aderlass wirken – und das Mantra des beständigen Wandels die Nerven beruhigt. mehr »

Bibliothek

Ausschreibung

Der Kinder- und Jugendbuchpreis wird an Autorinnen und Autoren beziehungsweise Illustratorinnen und Illustratoren verliehen, die erstmals mit einem eigenständigen Werk auf diesem Gebiet an die Öffentlichkeit treten. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2014. mehr »