Reportage OLantis

Von der Sauna bis zum Taucherring – Zukunftstag im OLantis

Die Kinder vom Zukunftstag 2010 im OLantis. Foto: Stadt Oldenburg
Foto: Stadt Oldenburg

Als ich um elf Uhr beim OLantis Huntebad ankam, waren schon viele Autos da. In der freundlich wirkenden Eingangshalle gab es unter anderem auch einen Busplan und einen kleinen Badeladen. Dort konnte man zum Beispiel einen Taucherring für 3 Euro kaufen. Es gingen viele kleine Kinder und Senioren ins OLantis. Dann trafen wir Herrn Brinkmann vom OLantis Huntebad. Er leitet für das Schwimmbad den Zukunftstag mit 27 Kindern und führte uns in einen gemütlichen Raum. Dort  erzählten uns Alina (10 Jahre) und Nadine (11 Jahre) was sie erlebt haben:

Die Nachwuchs-Reporter aus dem Pressebüro stellen der 10-jährigen Alina viele Fragen. Foto: Lydia-Mailyn Klein
Foto: Lydia-Mailyn Klein

Sie können beide schwimmen und werden heute auch noch ins Wasser gehen. Sie mussten schon um 8 Uhr da sein weil das OLantis früh öffnet. Alina fand die Sauna besonders gut weil es da warm ist. Und Nadine fand zum Beispiel den Keller gut. Dort waren die Chloranlagen, die Reinigung und die Toiletten. Die Kinder bekamen alle Andenken. 

Nach dem Interview gingen wir zurück in den Raum, wo eine Rallye vorbereitet wurde. Herr Brinkmann und sein Mitarbeiter verteilten blaue Kunststoff-Schuhe, sogenannte Überzieher. Danach bekamen die Kinder einen Fragebogen und der Leiter erklärte die Rallye. Zum Schluss startete die Rallye und wir bekamen auch Überzieher. Wir schossen ein Abschlussfoto und fuhren zurück ins Pressebüro, um die Geschichte aufzuschreiben.

Ein Bericht von Aaron Knipper, 11 Jahre.